Schriftgröße:
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

 

 

Gesunde Kinder Niederlausitz

 

HelpTo-OSL

Kostenfreie Homepage-Erstellung für Calauer Institutionen 

   

ffwcalau1.gif

Spreewalddreieck

geoportal

 

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Chilenische Schüler touren durch Deutschland mit Halt in Calau

Calau

Nach erfolgreichem Abschluss der 10. Klasse am Instituto Aleman Carlos Anwandter in Valdivia/Chile touren die jahrgangsbesten Schülerinnen und Schüler für 3 Monate durch Deutschland. Besucht werden u.a. Städte wie Hamburg, München oder Berlin. Die Jugendlichen sind in Gastfamilien untergebracht, bessern so ihre Sprachkenntnisse auf und lernen  die Kultur in Deutschland kennen.

Aufgrund der Verbundenheit mit Valdivia durch Carl Anwandter gibt es einen zweistündigen Aufenthalt in Calau. Der Freundeskreis Calau-Valdivia und Bürgermeister Werner Suchner empfingen die ca. 40 Schülerinnen und Schüler vor dem Rathaus, wo sie auch traditionell ihre Schulhymne sangen. Anschließend statteten sie dem Carl-Anwandter-Haus der Grund- und Oberschule Calau einen Besuch ab und der Verwaltungschef berichtete den Jugendlichen im gut beheizten Trauzimmer über das Leben in Calau. Natürlich durfte auch die Führung durch die Dauerausstellung im Haus der Heimatgeschichte mit Ortschronistin Erika Förster nicht fehlen, die mit viel Leidenschaft über das Leben Carl Anwandters und seine Auswanderung nach Chile erzählte. Noch am selben Abend ging die Reise weiter nach Dresden.

Nach ihrer Rückkehr in das fast 14.000 km entfernte Andenland schreiben die Südamerikaner in ihrer Schule einen Bericht über ihre Eindrücke und Erfahrungen in Deutschland.