Ausstellungen

"Vier Jahreszeiten" im Calauer Rathaus

"Vier Jahreszeiten"     

Die Arbeitsgruppe „FotoGen“ des Heimatvereins Calau e.V, eröffnet in ihrer Ausstellung vom 2. September, im Calauer Rathaus die „Vier Jahreszeiten“ in all ihren Facetten und Eigenschaften. Die Fotoideen reichen von zarten Frühjahrsblüten bis hin zu frostigen Winterlandschaften, wobei der Blick auf das Alltägliche eine wichtige Rolle spielt. Bis Ende des Jahres kann die Ausstellung der Fotografen noch besucht werden.

 

Rathaus, Platz des Friedens 10, 03205 Calau

Öffnungszeiten 

Di.von 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr

Do.von 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr

 

Ausstellung

"Landschaft" Eine Ausstellung, die die Seele berührt    

Die Calauerin Annekatrin Krause präsentiert im Calauer Info-Punkt Landschaftsbilder. Ihre Leidenschaft ist das Malen seit der Kindheit. Sie studierte an der Pädagogischen Hochschule Dresden die Fachrichtung Germanistik und Kunsterziehung. Heute malt sie in ihrer Freizeit am liebsten Landschaften. Seit zwei Jahren besucht sie den Malzirkel von Henry Krzysch. In ihren Bildern wendet sie sich den großen Bildthemen Wasser, Wege, Bäume und Brücken zu. Das genaue Abmalen der Natur mag sie nicht, dafür gibt es die Photographie. Sie möchte Gefühle und Stimmungen in den Bildern vermitteln. Kunst ist für Annekatrin Krause Gefühle und Empfindungen auszudrücken. Mit der Auswahl des Objektes setzt sie sich mit der Wirklichkeit und ihrer Person in Öl-, Acryl, Pastell- und Tusche auseinander. Zu sehen ist die Ausstellung bis Ende August  im Calauer Info-Punkt.

 

Calauer Info-Punkt, Cottbuser Straße 32, 03205 Calau

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr

Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr
Samstag von 11.00 bis 14.00 Uhr (nur Mai bis September)

  

Urkunden und Medaillen     

"Geschichten rund um den Lindengarten" Sonderausstellung des Heimatvereins Calau e.V.

Die Sonderausstellung des Calauer Heimatvereins e.V wurde zum traditionellen Stadtfest im „Haus der Heimatgeschichte“ vorgestellt. Für viele Einwohner sind der Lindengarten und der Jahnsportplatz immer noch eine wichtige Erinnerung an vergangene Konzerte, Jugendweihen, Betriebsfeiern oder Jugenddiscos. Die verschieden zusammengestellten Fotos und Texte vermitteln den Zuschauern einen wiederkehrenden Glanz des vergessenen Gebäudekomplexes. Achtung: Besichtigung nur nach vorheriger Anmeldung, Infos unter www.heimatverein-calau.de

 

Haus der Heimatgeschichte, Am Gericht 14, 03205 Calau