Aktuelle Bauprojekte

Feuerwehrstützpunkt und Gemeindehaus Saßleben

 

Logos

Im Ortsteil Saßleben wurde der Neubau eines Gebäudes für Feuerwehr und Gemeinde durchgeführt. Zur Absicherung der Finanzierung wurde ein Fördermittelantrag an das Ministerium für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft gestellt und dieser am 06.06.2017 mit einem Zuwendungsbescheid bewilligt. Die Förderung erfolgte über das Programm der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER.

Gefördert wurde der Anteil des Gemeindehauses mit 75% der förderfähigen Kosten, somit rund 188.450,00€. Der Anteil der Feuerwehr wurde nicht gefördert. Die Baukosten betrugen insgesamt rund 670.000,00 €.

Eröffnung

Gebaut wurde ein modernes Gebäude mit einer Garage für das neue Feuerwehr-Fahrzeug, Umkleidemöglichkeiten für Kameradinnen und Kameraden der FFW, ein Gemeinde-/Schulungsraum, Toiletten, Duschen und Lagerräume. Das Haus ist mit einer Luft-Wärmepumpen-Heizung ausgestattet und natürlich barrierefrei.

Außerdem wurde eine vollständig neue Erschließung mit neuer Zufahrt, einer Sammelgrube, neuen Zuführung für Trinkwasser, Strom, Telefon, Außenanlagen mit Stellplätzen und Fahrradständern ausgebaut.

In diesem Zusammenhang wurde weiterhin eine neue Sirene für den Ort aufgestellt.

Im Januar 2019 erfolgte die feierliche Übergabe des fertig gestellten Gebäudes an die Feuerwehr und die Gemeinde. Nun sollen sich die künftigen Nutzer an dem Gebauten erfreuen.

 

Eröffnung2