Ausstellungen

Ausstellung "150 Jahre Feuerwehr" Calau. Foto: Matthias Nerenz

"150 Jahre Feuerwehr Calau"  

Im Rahmen des Stadtfestes Calau 2022 eröffnete der Heimatverein Calau e.V. im "Haus der Heimatgeschichte" die Sonderausstellung "150 Jahre Feuerwehr". Die Schau spannt einen Bogen von den Anfängen der Feuerwehr in Calau bis zur heutigen Zeit. Neben zahlreichen Abbildungen und Texten gibt es Exponate von damals und heute, die den Wandel in der Feuerwehr dokumentieren. So sind beispielsweise zahlreiche Einsatzgegenstände und Dienstkleidungen zu sehen. Außerdem gibt es ein Modell einer historischen Handdruckspritze zu bestaunen.

 

Haus der Heimatgeschichte, Am Gericht 14, 03205 Calau

Öffnungszeiten

Mittwoch von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung (Tel. 03541 / 891-111).

 

 

    

"Leben in Calau"  

Die aktuelle Ausstellung im Calauer Info-Punkt heißt "Leben in Calau". Der Calauer Fotograf Matthias Nerenz zeigt hier einen eindrucksvollen Einblick in sein Schaffen. Er selbst sagt von sich: "Seit vielen Jahren begleite ich unsere Calauer fotografisch zu diversen Veranstaltungen und Terminen und halte fest, was in Calau und Ortsteilen passiert und was sich verändert hat. Diese Fotos und mittlerweile auch Videos spiegeln das Leben in Calau mit all seinen Facetten wieder. Aus diesem Portfolio zeige ich euch eine kleine Auswahl meiner gesammelten Werke." 

Die Ausstellung ist zu den regulären Öffnungszeiten bis zum 31.7. zu sehen.

 

Calauer Info-Punkt, Cottbuser Straße 32, 03205 Calau

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr